pp-logo
pp-logo
  • Startseite
  • Ludwigpark - Zepernicker Straße, Berlin

LudwigparkWohnen in Berlin

Berlin Pankow, Ortsteil Buch: hier sind 144 neue, moderne Wohnungen in einer der schönsten Randlagen Berlins entstanden. Modernes, stadtnahes Wohnen mitten im Grün einer Parkanlage in denkmalgeschütztem Ambiente.

LudwigparkWohnen in Berlin

Realisiert in 3 Bauabschnitten wurde im Juni 2010 die Projektentwicklung LudwigPark - Wohnen erfolgreich abgeschlossen. Alle Wohnungen sind gut vermietet und verkauft. Das Sanierungsprojekt führte PROFI PARTNER gemeinsam mit den Firmen GrundStein GmbH und SITUS GMBH durch.

Der LudwigPark, ehemals genutzt als Seniorenresidenz und Klinikum, geht auf einen Entwurf des langjährigen Stadtbaudirektors von Berlin, Ludwig Hoffmann, zurück. Das ca. 1908 bis 1909 in Pankow (OT: Buch), Zepernicker Straße 2, erbaute Gebäudeensemble besteht aus insgesamt sechzehn Häusern und einer Parkanlage mit 32.000 qm Fläche. PROFI PARTNER und GrundStein haben hier fünf Wohngebäude, die Häuser 7, 8, 9, 10 und 11, mit insgesamt 144 Wohnungen und 46 oberirdischen Stellplätzen entwickelt und verkauft. Die historischen Wohngebäude wurden im bauzeitlichen Stil saniert, die Wohnungen von circa 39 bis 91 qm Größe haben zeitgemäße Grundrisse und sind mit Einbauküchen, neuen Bädern, Balkonen und einer modernen Technik ausgestattet.

Wer das Leben, Wohnen und Arbeiten als dynamische Einheit betrachtet und darüber hinaus teilhaben möchte am visionären Wandel eines der erfolgreichsten Hochtechnologiestandorte, integriert in eine lebhafte europäische Hauptstadt, erfährt ein solches Lebensgefühl in Berlin-Pankow, einem in Aufbruchstimmung befindlichen Stadtbezirk zwischen pulsierendem Zentrum und Naherholung.
Besonders der Pankower Ortsteil Buch mit den HELIOS-Kliniken und seinem BiotecPark auf dem Campus Berlin-Buch stellt heute einen der größten biomedizinischen Standorte Deutschlands dar.

Nirgendwo sonst ist der lebhafte Wandel der Weltstadt Berlin derart markant wie hier, wo Tradition und Moderne Hand in Hand gehen. Viele junge und innovative Unternehmen erkennen die Perspektiven dieser pulsierenden Metropole und definieren die Hauptstadt als Dreh- und Angelpunkt für Wissenschaft, Forschung und Technologie.

Fotos: SITUS GmbH