pp-logo
pp-logo

RavensbergQuartier - Wohnen im Magdeburger Baudenkmal

RavensbergQuartier LogoDas RavensbergQuartier ist ein über 100 Jahre altes Baudenkmal nahe der Altstadt Magdeburgs und begeistert durch seine Geschichte, seine Lage und seinen Charme. 

Ein Quartier mit Geschichte und Zukunft
Das ehemalige Garnisonsgebäude, das um 1875 errichtet wurde, steht heute unter Denkmalschutz und überzeugt den Betrachter mit seiner historisch klaren Ziegel- und Backsteinbauweise. Die ehemalige Ravensberg Kaserne mit Depot nahe der Bastion der Garnisonsstadt Magdeburg wurde nach dem zweiten Weltkrieg als Depot und Lager genutzt, später kamen andere Formen gewerblicher Nutzungen hinzu.

Die Gebäude stehen seit langem leer und werden ab Frühjahr 2016 renoviert, stilvoll saniert und zu einem modernen Wohnensemble umgebaut. Hier entsteht neues Leben und barrierefreies Wohnen in Magdeburg auf historischem Areal: 129 attraktive Wohneinheiten auf 8.723 Quadratmeter Gesamtfläche mit Wohnflächen von ca. 38 bis ca. 93 qm. Der Altbestand wird im Nordteil um zwei neue Wohnebenen aufgestockt. Alle Wohnungen haben einen Balkon oder eine Terrasse und eine hochwertige Innenausstattung mit Eichenholzparkett, Markeneinbauküche und modernen Bädern.

Magdeburger Anlageobjekt mit perfekter Lage

Das RavensbergQuartier liegt nahe dem historischen Stadtteil Magdeburgs in der Stresemannstraße – unweit der ehemaligen Bastion Ravensberg, die Teil der preußischen Festungsanlagen war. In fußläufiger Entfernung zum Elbufer, zum Magdeburger Dom und zum Hauptbahnhof liegt das Anlageobjekt RavensbergQuartier im architektonisch und kulturell spannendsten Teil der Ottostadt. Ein breites Angebot an Schulen, Kitas, Restaurants und Geschäften für den täglichen Bedarf macht die Altstadt zu einem lebenswerten Stadtteil Magdeburgs. Durch seine Nähe zur Universität ist das Klinkerensemble für die vielen Studenten der Stadt ebenso attraktiv wie für Familien. Eine autofreie, begrünte Außenanlage mit PKW- und Fahrradstellplätzen sowie einem Spielplatz bietet den Bewohnern Lebensqualität und Komfort.

Der Charme und die Dynamik
Magdeburg begeistert durch seine 1200 Jahre alte Tradition als „Ottostadt", durch die charmante Altstadt und seine heutige Dynamik und Lebendigkeit. Im Jahre 968 wurde Magdeburg von Otto I., ihrem vielleicht bekanntesten Bewohner und erstem Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, zum Erzbistum erhoben.
Heute zieht es immer mehr junge Menschen in die Stadt zurück, die ihnen eine perfekte Mischung aus Bildungsmöglichkeiten, beruflicher Perspektive und Lebensqualität bietet. Die Kunst- und Kulturszene kann sich ebenso sehen lassen wie das gute Freizeit- und Erholungsangebot mit den vielen Parks, Grünflächen und den Elbinseln.
Wirtschaft, Mittelstand und Einwohnerzahlen Magdeburgs wachsen stetig. Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde 2013 zur „Kommune des Jahres" gewählt und gilt als mittelstandsfreundlichste Stadt deutschlandweit. Klarer Gewinner dieser positiven wirtschaftlichen Entwicklung in Magdeburg ist der Immobilienmarkt, der von Branchenkennern immer häufiger als „hotspot" im Osten Deutschlands bezeichnet wird.

Lassen Sie sich von Magdeburg und seinem Optimismus inspirieren! Die dynamischste Stadt Deutschlands erwartet Sie mit einer spannenden Denkmal-Immobilie für ein barrierefreies Wohnen.

 

Weitere Pluspunkte dieser Denkmal-Immobilie:

Abschreibungsmöglichkeiten des Sanierungsaufwandes gemäß EStG §7 i
Anlageobjekt mit Mietgarantie & Mietpool
Mögliche Finanzierung mit KfW-Programm
Baubegleitendes Qualitätscontrolling und Abnahmen durch den TÜV SÜD

  • Magdeburg wächst:
    Magdeburg ist nicht nur eine der grünsten Städte Europas sondern mit Platz 1 unter den TOP50* auch die dynamischste Stadt Deutschlands. Sie befindet sich seit Jahren im Aufschwung.

    Magdeburg als Verkehrsknotenpunkt, Wirtschaftsstandort und Lebensmittelpunkt:
    Die Gründe liegen auf der Hand. Wirtschaft und Politik arbeiten seit vielen Jahren reibungslos und erfolgreich zusammen. Nachdem tausende Arbeitsplätze in der Schwerindustrie nach der Wende verloren gingen, entstehen dank hervorragender Standortpolitik und gezielter Wirtschaftsförderung Tag für Tag neue Stellen. So steht Magdeburg bei den Industrieinvestitionen mit 14.977 Euro je Beschäftigtem und einer Steigerung von 35,7 Prozent (2012 zu 2010) an der Spitze des Landes Sachsen-Anhalt. In Halle etwa liegt der Vergleichswert für das Jahr 2012 bei 6.288 Euro. Unsere Standortanalyse, die Ihnen in Kürze in unserem Premiumbereich zur Verfügung steht, verrät Ihnen viele interessante Details und Fakten zu dieser 'Perle' im Osten Deutschlands.
  • Produktpartner:
    Grundstücksgesellschaft RavensbergQuartier GmbH & Co. KG
    Linienstraße 98, 10115 Berlin

    Produkt:
    RavensbergQuartier, Stresemannstraße 18/19, 39104 Magdeburg

    Anzahl WE:
    129 Wohnungen im Altbau (Denkmalgeschützter Bestand)

    Wohnungsgrößen:
    ca. 38 bis ca. 93 qm
(EG bis 5. OG)

    Besonderheiten:
    Alle EG-Wohnungen verfügen über einen SNR-Gartenanteil (außer WE 11 und 22,diese haben einen Balkon), alle Wohnungen ab dem 1. OG verfügen über einen Balkon. Bereitstellung von 97 Pkw-Stellplätzen, Außenanlage mit Fahrradabstellplatz und Spielplatz.

    Erwerbsnebenkosten:
    Notar- und Gerichtskosten: ca. 2,25%
    Grunderwerbsteuer: 5%
    Mietpoolverwaltung in SE-Verwaltung enthalten
    Optional: Abnahme Sondereigentum durch TÜV Süd Industrie GmbH 445,- inkl. USt

    Abschreibung:
    Lineare AfA gem. § 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 b EStG
(Fertigstellung vor dem 01.01.1925) - sonst erhöhte AfA nach § 7 i EStG

    Mietgarantie/Mietpool:
    EUR 6,98 pro qm und Monat

    Laufende Nebenkosten:
    WEG-Verwaltung: Euro 24,50 pro Monat inkl. USt.
    Instandhaltungsrücklage: Euro 0,25 pro qm und Monat
    SE-Verwaltung: Euro 17,50 pro Monat inkl. USt.

    Bauzeiten:
    Baubeginn voraussichtlich 11/2015
    Bezugsfertigkeit Wohnungen angestrebt 31.07.2017, garantiert bis 12/2017
    Gesamtfertigstellung vorgesehen: 30.04.2018

    Qualitätskontrolle:
    Die TÜV Süd Industrie Service GmbH wird die Bauausführung durch ständige Baubegehungen überwachen. Ebenso wird das Gemeinschaftseigentum durch den TÜV abgenommen.
    Optional hat der Erwerber die Möglichkeit, das Sondereigentum ebenfalls durch den TÜV abnehmen zu lassen.

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.

  • Energiebedarfsausweis
    Vom Erdgeschoss bis zum letzten tragenden Bestandsbauteil besteht Bestandsschutz. Beim Baudenkmal wird von der für historische Gebäude vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch gemacht, die Energiesparverordnung nicht anzuwenden bzw. von den Anforderungen eines Neubaus abzuweichen.
  • Wir bieten Ihnen professionellen Service rund um den Immobilienkauf.
    Fordern Sie eine Musterberrechnung an, lassen Sie sich zum Thema Finanzierung beraten oder treten Sie mit uns in Kontakt über unsere Hotline 030. 32 77 66-120 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
    Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

 

  • Video
    Der Film zum RavensbergQuartier

    Lassen Sie sich – wie wir – von Magdeburg, von seiner Vielfalt und Dynamik bezaubern. Unser neuestes Projekt liegt im „hotspot“ des Osten Deutschlands: Ein Verkehrskontenpunkt und ein Immobilienstandort mit Wirtschaftskraft, steigender Einwohnerzahl und wachsendem Investitionsvolumen. Sehen Sie selbst!

     

     

  • Lage
    Barrierefreies Wohnen mittendrin...

    Barrierefreies Wohnen nahe der wunderschönen Altstadt Magdeburgs – in fußläufiger Entfernung zur Universität, zum Dom und zum Elbufer. Die weltoffene, dynamische Stadt erlebt einen Aufschwung und bietet viel Lebensqualität, Kultur und attraktive Erholungsmöglichkeiten.
    Das RavensbergQuartier Anlageobjekt hat eine optimale Lage: mittendrin in der Stresemannstraße 18/19!

  • Ansichten
    Ein Klinkerensemble mit Geschichte

    Das historische Garnisonsgebäude bekommt eine neue Bestimmung: stilvolles barrierefreies Wohnen in einem Ensemble, das durch seinen Altbaucharme und den neuen modernen Akzenten überzeugt. Glasbalkone, große Fensterfronten und neue Gauben bilden einen perfekten Kontrast zu der historischen Fassade und bringen das Anlageobjekt in die Zukunft.