pp-logo

pp-logo

Datenschutzerklärung

Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie im Folgenden über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen. Unter der Verarbeitung von Daten versteht man insbesondere deren Erhebung, Speicherung, Verwendung und Übermittlung.

  • § 1 Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Profi Partner Finanz- und Wirtschaftsberatungs AG, Wallstraße 35, 10179 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 030-3277660, Telefax: 030-327766166, Website: www.profi-partner.de

Unseren Datenschutzbeauftragten, Dieter Klapproth, erreichen Sie unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 030 8224888 oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

  • § 2 Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website

    1.
    Allgemein

Nutzen Sie unsere Website rein informatorisch, also ohne sich zu registrieren oder uns anderweitig Informationen zu übermitteln, erheben wir von Ihnen nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server unserer Website übermittelt. Folgende Daten werden ohne Ihr Zutun vorübergehend gespeichert:

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- übertragene Datenmenge
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten sind aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website bereitzustellen bzw. anzuzeigen, einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu gewährleisten, zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken, woraus sich auch unser berechtigtes Interesse der Datenverarbeitung ergibt. Rechtsgrundlage ist damit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website erfolgt die Löschung, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Erfassung ihrer personenbezogenen Daten und die Speicherung Ihrer Daten ist zur Bereitstellung unserer Website zwingend erforderlich. Sie haben folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.


2. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt, und die auf Ihrer Festplatte Ihres Endgeräts (PC, Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Durch Cookies werden der Stelle, die den Cookie setzt, hier uns, bestimmte Informationen zugeleitet. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware auf Ihren Computer übertragen. Durch Cookies erhalten wir keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Sie dienen dazu, unser Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, die folgenden Umfang und Funktionsweise haben:

2.1.    Unsere Website nutzt Transiente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Zu transienten Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Session-Cookies speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers Ihrer Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

2.2.    Unsere Website nutzt persistente Cookies. Persistente Cookies werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert und nach Ablauf der jeweils definierten Zeit, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, automatisiert gelöscht. Mittels dieser Cookies können wir erkennen, dass Sie bereits auf unserer Website waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie ausgeführt haben, damit Sie diese nicht erneut vornehmen müssen.

2.3.    Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Folglich können Sie die Verwendung von Cookies umfassend kontrollieren und dem Einsatz von Cookies generell jederzeit widersprechen oder diese löschen. So können Sie Ihre Browsereinstellung nach Ihren Wünschen konfigurieren und durch eine Einstellung in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken, z.B. die Annahme von Third–Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Bereits gespeicherte Cookies können Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann allerdings dazu führen, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  • § 3 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

 Neben der reinen informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

1. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular bzw. E-Mail

1.1.   Sie haben die Möglichkeit, uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Kontaktformular zu kontaktieren. Dabei werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail) bei Absenden der Nachricht übermittelt und von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

1.2.   Interessieren Sie sich für unsere Suchanfrage zum Kauf einer Wohnung, fragen wir Ihren Vor-, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer ab, die bei Absenden Ihrer Suchanfrage übermittelt und gespeichert werden. Weitere Angaben, um Ihre Suchanfrage zu konkretisieren, können Sie freiwillig machen. Ferner holen wir vor Absendung Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

1.3.  Fordern Sie eine Musterberechnung an, benötigen wir, um die von Ihnen gewünschte Musterberechnung durchführen zu können, Ihren Namen, Ihren Familienstand, Ihr zu versteuerndes Einkommen, das Objekt, die Größenordnung und Ihr Eigenkapital in Euro. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden bei Absenden übermittelt und gespeichert. Weitere Angaben können Sie freiwillig machen. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

1.4.  Beabsichtigen Sie, unsere Vermietungsanfrage zu nutzen, weil Sie eine Wohnung zu vermieten haben, sind uns Ihr Vor-, Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer zu benennen. Außerdem erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage Daten zum Stadtteil, Zimmer und Wohnungsgröße. Die jeweiligen Daten werden bei Absendung übermittelt und von uns gespeichert. Weitere freiwillige Angaben sind Ihnen unbenommen. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

1.5.   Sofern Sie Interesse an einer Mietanfrage an uns haben, weil Sie eine Wohnung suchen, fragen wir Ihren Vor-, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer ab. Zur Konkretisierung Ihres Anliegens können Sie freiwillig weitere Angaben machen. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden bei Absenden an uns übermittelt und gespeichert. Vor Absendung Ihrer Mietanfrage holen wir Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

1.6.   Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über eine von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die von Ihnen mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Ihre Daten werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO, falls Sie unser Kontaktformular bzw. unsere Such- Vermietungs- und Mietanfrage oder Berechnungsanforderung nutzen. Senden Sie uns eine E-Mail, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten zusätzlich auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die Speicherung zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die von Ihnen zur Datenverarbeitung erteilte Einwilligung können Sie im Übrigen jederzeit widerrufen. Haben Sie mittels E-Mail Kontakt aufgenommen, können Sie einer Speicherung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Ihren Widerruf oder Widerspruch richten Sie bitte an Profi Partner Finanz- und Wirtschaftsberatungs AG, Wallstraße 35, 10179 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 030-3277660, Telefax: 030-327766-166. Für den Fall, dass Sie widerrufen oder widersprechen, müssen wir den Kontakt zu Ihnen beenden. Die im Zuge der Kontaktaufnahme übermittelten und gespeicherten Daten löschen wir.

2. Nutzung unserer Portale

2.1.   Interessieren Sie sich für unser Vertriebspartner-Portal müssen Sie sich mittels Ihres Vor-, Nachnamens, Telefonnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, eines selbstgewählten Passwortes und eines frei wählbaren Benutzernamens registrieren. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Zwecks Ihrer Registrierung nehmen wir im Folgenden per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf.
Sind Sie registriert, können Sie unser Vertriebspartner-Portal nutzen, in dem Sie sich mit Ihrem frei wählbaren Benutzernamen und selbst gewählten Passwort einloggen. Nach Ihrem Login können Sie auch die Immobilien-Berechnungssoftware "Immoplus" verwenden. Hierzu werden Sie unmittelbar auf die Website „immoPlus“ der ImmSoft GmbH, Wundtstraße 48/50, 14057 Berlin, geleitet. Dort melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen, Passwort, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Vor- und Nachnamens an. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden übermittelt und gespeichert. Mittels Ihrer Anmeldung können Sie auf der Website unter anderem die Software „immoPlus“ nutzen. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und Rechtsgrundlage der Datenerhebung und Verarbeitung durch die ImmSoft GmbH erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung unter www.immoplus.de. Dort finden sich auch Informationen zu Ihren Rechten und Möglichkeiten, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

2.2.   Nutzen Sie unseren Kundenzugang, müssen Sie sich mittels Angabe Ihres Vor-, Nachnamens, Telefonnummer, Postleitzahl, E-Mail, eines selbstgewählten Passwortes und eines frei wählbaren Benutzernamens registrieren. Weiterhin holen wir im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

Für Ihre Registrierung auf unserem Kundenzugang verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung in einer Ihnen zu diesem Zweck zugesandten Bestätigungsmail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Falls Ihre Bestätigung nicht binnen 14 Tagen erfolgt, wird Ihre Anmeldung aus unserer Datenbank gelöscht. Die Angabe der zuvor genannten Daten ist verpflichtend, alle weiteren Informationen können Sie freiwillig durch Nutzung unseres Portals bereitstellen.

Wenn Sie unsere Portale nutzen, verarbeiten und speichern wir Ihre Daten auf Grundlage IhrerEinwilligung zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebots oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben, insbesondere zu Zwecken der Kontaktaufnahme, zur Bearbeitung Ihres Anliegens und ggf. zur Erfüllung eines Vertrages. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO, Art 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

Die im Zuge der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind bzw. für die Dauer eines etwaigen Vertragsverhältnisses. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Ihre Registrierung können Sie jederzeit auflösen, indem Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie bitte an Profi Partner Finanz- und Wirtschaftsberatungs AG, Wallstraße 35, 10179 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 030-3277660, Telefax: 030-327766-166. Wurden Ihre Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vorvertragliche Maßnahmen erhoben, ist eine vorzeitige Löschung nur möglich, soweit keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht entgegensteht.

  • § 3 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben oder hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder bei berechtigtem Interesse und kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse Ihrerseits an der Nichtweitergabe Ihrer Daten ersichtlich ist oder die Übermittlung zur Vertragserfüllung, insbesondere zur Durchsetzung unserer Rechte aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

  • § 4 Analyse-Tools

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechner), Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag bearbeiten. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers der Website benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot laufend  optimieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax +353 (1) 436 1001

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, persönliche Daten, die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

  • § 5 Google Maps

Wir nutzen auf unserer Website das Angebot von Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Mittels Google Maps können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch Google Maps wird Ihnen die Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte erleichtert. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Durch Ihren Besuch auf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die ent-sprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die in § 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  • § 6 Google reCAPTCHA

Wir nutzen auf unserer Website das Angebot von „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“ genannte) . Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA Ihr Verhalten anhand verschiedener Merkmale und wertet Informationen (z.B. IP-Adresse, Ihre Verweildauer auf unserer Webseite oder Ihre Mausbewegungen) aus. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald Sie unsere Webseite nutzen und läuft im Hintergrund, ohne dass Sie gesondert darauf hingewiesen werden. Die im Zuge der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet, allerdings wird Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers der Website benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklätung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/v3beta.html

  • § 7 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

- Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Auskunftsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen, Art. 13 Abs. 2 lit. b), Art.15 DSGVO;

-   auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, Art. 13 Abs. 2 lit. b), Art. 16 DSGVO;

-   die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, Art. 13 Abs. 2 lit. b), Art. 17 DSGVO;

- die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung fordern oder wir die Daten zum Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 DSGVO eingelegt haben, Art. 13 Abs. 2 lit. b), Art. 18 DSGVO;

- Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, Art. 13 Abs. 2 lit. b), Art. 20 DSGVO;

-   Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen, Art. 13 Abs. 2 lit. c) DSGVO. Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung bis zu Ihrem Widerruf nicht. Widerrufen Sie, dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen.

-   sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, Art. 77 DSGVO. Hierfür können Sie sich in der Regel an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

  • § 8 Widerspruchsrecht

Sie können, soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO stützen, Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, wenn gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sprechen. Bei Ausübung eines Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und der Datenanalyse jederzeit widersprechen. Im Falle der Werbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns über folgende Kontaktdaten informieren: Profi Partner Finanz- und Wirtschaftsberatung AG, Wallstraße 35, 10179 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 030-3277660, Telefax: 030-327766-166.

  • § 9 Datensicherheit

Wir verwenden zur Sicherheit Ihrer Daten technische Vorkehrungen, nämlich das verbreitete SSL-Verfahren (SECURE SOCKET LAYER) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256 Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 Bit-Verschlüsselung unterstützt, setzen wir stattdessen eine 128 BitV3-Technologie ein. Ob die einzelne Seite unserer Website verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt.

Im Übrigen bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden gemäß der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  • § 10 Aktualität und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund Weiterentwicklung unserer Website und Angebote und/oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben zu ändern.
Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf unserer Website unter www.profi-partner.de abrufen und ausdrucken.