pp-logo

pp-logo

Profi Partner News

Immer aktuell - neue Informationen rund um Profi Partner

Articles in Category: Profi Partner News

Neue Architektur im Lützowviertel

Interview: Architekt Dr. Horst Hellbach über das Derff22Quartier

Neue Architektur im Lützowviertel

Nach 35 Jahren als Architekt gehört Dr. Horst Hellbach zu den Kapazitäten auf dem Gebiet Wohnungsneubau und –sanierung. Nach dem Studium an der Bauhaus-Universität Weimar (HAB) promovierte er zum Thema innerstädtischer Wohnungsbau. Seit vielen Jahren plant und begleitet er die Profi Partner AG bei Ihren zahlreichen Berliner Projekten. Mit dem Derff22Quartier konzipierte der Architekt ein Neubauprojekt, das deutlich den Bedarf an modernem Wohnraum in Berlin wiederspiegelt. Im Interview erklärt er, wie er als Architekt mit steigenden Kosten, städtebaulichen Besonderheiten und ökologischen Ansprüchen umgeht.

Filigran und en Detail: Das Modell Derff22

Felix Heppert über eines seiner intensivsten Projekte

Filigran und en Detail: Das Modell Derff22

20 Jahre Erfahrung sorgen dafür, dass Felix Heppert (47) alle Feinheiten des Architektur-Modellbaus genauestens kennt. Für die Profi Partner AG erstellte er jetzt in einer Größe von 90 x 200 cm das Modell von Derff22 – dem neuen Wohnkonzept im Berliner Lützowviertel in Tiergarten-Süd.

Auftakt im DERFF22QUARTIER: Neues Wohnen im Lützowviertel!

Auftakt im DERFF22QUARTIER: Neues Wohnen im Lützowviertel!

Kurze Wege, ein lebendiger Kiez und die perfekte Infrastruktur – das sind nur einige der Anforderungen, die eine Immobilie zum Eigennutz oder zur Kapitalanlage erfüllen sollte. Daneben muss das neue Zuhause natürlich bezahlbar sein – und ruhig. Häufig widersprechen sich Kriterien wie Urbanität und Ruhe, Sicherheit und lebendiges Umfeld. Dass sich diese scheinbaren Gegensätze aber auch in Einklang bringen lassen, beweist unser neues Projekt Derff22Quartier.

Baustellenbericht aus dem Ottilie-von-Hansemann-Haus

Baustellenbericht aus dem Ottilie-von-Hansemann-Haus

Neues aus dem Baustellentagebuch: Der Rohbau in der Otto-Suhr-Allee 18/20 ist fertig gestellt! Der siebenstöckige Neubau (Haus 2) und das vierstöckige Haus 3 der „Ottilie“ haben die oberste Etage erreicht. Bis zum dritten Geschoss sind bereits die Fenster eingebaut und der Innenausbau startet jetzt. Die Sanierung und der Umbau der Wohnungen im Altbau (Haus 1) sind schon weit fortgeschritten.

Rekord-Summe beim Charity-Golfcup 2016 für „Berliner helfen e.V.“

Rekord-Summe beim Charity-Golfcup 2016 für „Berliner helfen e.V.“

Am 06.06.2016 fand bereits zum 9. Mal der PROFI PARTNER CHARITY-GOLFCUP im Golf- und Land-Club Berlin Wannsee zugunsten „Berliner helfen e.V.“ statt - dieses Jahr gemeinsam mit WEINHEUER, der Berliner Weinhandlung in Tempelhof. Es gab strahlenden Sonnenschein, viel gutes Golfspiel, strahlende Sieger, ein golfspezifisches Fitnesstraining mit Personal Trainer Jürgen Jaschke und exklusive Preise von Weinheuer.

Modernes Wohnen hinter historischen Fassaden

Modernes Wohnen hinter historischen Fassaden

Eine denkmalgeschützte Immobilie wird in Zeiten global schwacher Finanzmärkte mehr und mehr integraler Bestandteil privaten Vermögensaufbaus und Vorsorgeplanung. Liegt sie darüber hinaus den Anforderungen von Käufern und Mietern entsprechend gut und ist sie infrastrukturell gut erschlossen, lässt sie sich problemlos und langfristig vermieten. Sie hat dann beste Voraussetzungen, um die Wünsche der Erwerber nach Rendite und Wertzuwachs zu erfüllen. Hochwertige, gut sanierte Immobilien in Toplagen sind in den vergangenen Jahren im Mietpreis stets gestiegen.

Baustellenbericht aus dem Ottilie-von-Hansemann-Haus

Baustellenbericht aus dem Ottilie-von-Hansemann-Haus

Neues aus der Otto-Suhr-Allee 18/20 in Berlin - Aktuelles aus dem Bautagebuch
Der Rohbau des Altbaus (Haus 1) ist jetzt bis zur 4. Etage fertig gestellt. Die Innenwände der Wohnungen sind alle gesetzt und die neue Haustechnik ist fertig installiert. Derzeit werden überall neuen Fenster eingebaut, die alten Türen aufwendig aufgearbeitet und wieder eingesetzt, so dass der historische Altbaucharme erhalten bleibt. Das Dachgeschoss befindet sich noch im Ausbau. Hier werden die neuen Wände gestellt, die Haustechnik installiert und das Dach erneuert.